VEINAL-MAUERTROCKENLEGUNG-NIEDERRHEIN

 


/

 

 

Das sollten Sie wissen:

Die wasserfreie VEINAL®-Silikonharzlösung braucht nur Feuchtigkeit zur Reaktion.

Die Reaktion erfolgt ohne bauschädliche Salzbildung innerhalb von ca. 24 Stunden. Ab diesem Zeitpunkt ist die kapillare Saugfähigkeit des behandelten Baustoffes unterbunden, dass darüber liegende Mauerwerk trocknet aus.


Teilweise werden im Handel immer noch Produkte angeboten, die als Basis ein Alkalisilikat und / oder Silikonat enthalten. Silikonat entsteht als Abfallprodukt bei der Herstellung von Silikonharzen und wird deshalb sehr preiswert angeboten. Diese Produkte der alten Generation haben große Nachteile. Zum einen benötigen diese Produktgruppen grundsätzlich das CO2 aus der Luft zur Reaktion, die aber sehr oft in stark durchfeuchteten Baustoffen kaum vorhanden ist. Falls dann überhaupt eine sehr eingeschränkte Reaktion erfolgt, entsteht als mögliches Resultat eine mangelhaft ausgebildete Horizontalsperre bei der im Mauerwerksinneren die Feuchtigkeit weiterhin aufsteigen kann und das Mauerwerk schädigt. Ein weiterer massiver Nachteil von Silikonaten ist, dass Reaktionen im feuchten Baukörper sehr lange dauern können, diese stark ätzend sind und bei der Anwendung sehr viel Wasser als Verdünnungsmittel (oft über 90%) in das zu behandelnde Mauerwerk eingebracht wird. Oft werden bei Beratungsgesprächen diese Tatsachen gerne verschwiegen, oder aber Silikonate auch als echte Silikonharze bezeichnet. Das größte Problem ist aber bei der Anwendung von vorher beschriebenen Grundstoffen, die Luft zur Reaktion benötigen, dass grundsätzlich als Nebenprodukt eine große Menge an bauschädlichen Salz gebildet wird (Alkalicarbonat), das zu einer weiteren Schädigung der Bausubstanz führen kann.

Feuchtigkeit stellt den größten Feind eines jeden Bauteils dar und führt unweigerlich zu immer größer werdenden Schäden. Höhere Energiekosten, sinkender Immobilienwert und Gesundheitsschäden können die Folgen feuchter Wände und Keller sein. Kein Schaden gleicht dem anderen.

Als kompetenter Fachbetrieb stehen wir Ihnen durchgehend beratend zur Seite, informieren Sie über jeden anfallenden Schritt unserer Tätigkeit und erklären Ihnen die Abläufe, die wir individuell auf Ihren Fall angepasst haben. So ist es uns möglich, die exakt passende Lösung für Sie zu finden. Ein kleiner Teil unserer Sanierungslösungen lautet:

 

Wir sind  Ansprechpartner bei Fragen rund um Bereiche feuchter Wände.